Home » Archiv

Artikelarchiv für Oktober 2009

Werkzeuge »

[28 Okt 2009 | 2 Kommentare]
Instapaper, oder die persönliche Überallzeitung

Im Jahr 1676 warnte der Hofkanzler Ashaver Fritsch vor Zeitungen. Die unzeitige und arbeitsstörende Begierde nach dem Zeitungslesen würde süchtig machen. Es ist interessant, dass dieser Gelehrte bereits vor 333 Jahren ein Phänomen beschrieb, dem ich mich tagtäglich ausgesetzt fühle. Es gibt zu viele spannende Nachrichten, zu viel neues Wissen, von dem man sich all zu leicht ablenken lässt.
Ein anderes Phänomen ist die Vergänglichkeit der heutigen Neuigkeiten. Oft stoße ich beim Stöbern im Internet auf interessante Artikel und Seiten. Lese ich sie jedoch nicht sofort oder speichere sie ab, finde …

Organisieren »

[19 Okt 2009 | 12 Kommentare]
Arbeitsplanung, oder das Was und Wann

Homer Simpson ist ein viel beschäftigter Mann. Obwohl er allgemein als unterbelichtet gilt, war Homer bereits Sicherheitsfachmann in einem Atomkraftwerk, NASA Astronaut, Bodyguard, Fahrzeugentwickler, Profikiller, Internet-Service-Provider, Mafiaboss und Polizeichef [(engl.)]. Man kann sich vorstellen, dass es eine schwierige Herausforderung ist, diese vielen Tätigkeiten unter einen Hut zu bringen ohne etwas zu vergessen.
Wie Homer Simpson dies bewältigt ist sein Geheimnis. Jedoch auch unsere tägliche Arbeit ist meist so umfangreich, dass ohne Koordination Aufgaben verloren gehen. In diesem Artikel als Teil der Serie Arbeitsplanung beschreibe ich, wie ich sowohl meine Projekte und …

Werkzeuge »

[14 Okt 2009 | 5 Kommentare]
TeamViewer, oder das digitale Fernrohr

Das erste Fernrohr wurde vom holländischen Brillenmacher Hans Lipperhey erfunden. Plötzlich sah man sehr weit entfernte Objekte so groß, als stünde man direkt vor ihnen und könne sie anfassen. Galileo Galilei entwickelte das Fernrohr weiter und konnte sogar Planeten und deren Mode in unserem Sonnensystem beobachten.

Helfe ich Freunden am Telefon oder per E-Mail bei Problemen mit ihren Computern, so wünsche ich mir manchmal auch  ein digitales Fernrohr, um direkt zu sehen und eingreifen zu können. Mit TeamViewer ist dies tatsächlich trotz dynamischer Internetverbindung und Firewall möglich.