Home » Archiv

Artikelarchiv für Mai 2009

Arbeiten, Programme, Sammeln, Werkzeuge »

[29 Mai 2009 | 2 Kommentare]
Evernote, oder der tragbare Überallelefant

Elefanten erinnern sich sprichwörtlich an alles. Ein solches Gedächtnis wünscht man sich selbst. Zum Beispiel, wenn nach einem Brand Unterlagen zerstört worden sind. Wer dann kein Backup hat ist verloren oder fragt seinen Kollegen. So fragte mich ein Kollege nach einer Referenzkarte für VIM, die sich in Rauch aufgelöst hatte.
Es muss aber nicht brennen, um ein Elefantengedächtnis sinnvoll einsetzen zu können. Wer sich traut ein bisschen analog zu sein und ein Notizbuch zum Festhalten seiner Ideen nutzt, wird schnell feststellen, dass Festhalten nur die halbe Miete ist. Man muss sie …

Arbeiten, Sammeln, Werkzeuge »

[22 Mai 2009 | 10 Kommentare]
Ideen sind überall, oder auf Hemingways Spuren

Es ist schlau, von schlauen Menschen zu lernen. Einer dieser Menschen war sicherlich Ernest Hemingway, ein begnadeter Schriftsteller, Journalist und Zeitzeuge. Er diente als Sanitäter im Ersten Weltkrieg, berichtete während des spanischen Bürgerkriegs aus Katalonien und erhielt für seine Arbeiten den Pulitzerpreis und den Nobelpreis für Literatur. Hemingway lebte von Ideen und Einfällen.

Unsere Ideen sind es, die uns von anderen unterscheiden und sie kommen zu seltsamen und überraschenden Augenblicken, ohne dass man es erzwingen oder kontrollieren kann. Wer kennt nicht die Situation, den ganzen Tag erfolglos an einem verzwickten Problem …

Allgemein »

[14 Mai 2009 | 2 Kommentare]

Letzte Woche brannte es bei uns. Es ist nichts Schlimmes passiert, der Brand blieb im betroffenen Büro, jedoch zog der entstandene Rauch in alle anderen Büros, sodass zum Gesundheitsschutz sämtliche Büros unserer Abteilung nicht betreten werden dürfen.
Informatiker predigen und dozieren, man solle Backups seiner Daten machen, sie an einem sicheren Ort langen, kichern dann und ignorieren ihre eigenen Ratschläge. So war auch unter meinen Kollegen der Ärger groß, denn wichtige Daten sind nur auf den Arbeitsplatz-PCs gespeichert. Es fehlte meine Kollegen ganz offensichtlich an einem Plan für einen solchen Crash.
Crashplan …